CO Footprint
Funktionsweise von Nagelplattenbindern
Das technische Konzept der Nagelplattenbinder beinhaltet die Verbindung der Stöße durch das beidseitige Einpressen von Nagelplatten. Es entstehen kraftschlüssige Verbindungen, die im Ergebnis zu einer hohen Tragkraft und einer optimalen Materialausnutzung führen.

Funktionsweise von NagelplattenbindernNagelplatten werden aus feuerverzinkten Stahlblechen hergestellt und zeichnen sich durch rechtwinkelige nagelförmige Ausstanzungen aus.
Als Holzverbinder sind diese in unterschiedlichen Nagellängen und Plattenstärken nach statischer Berechnung einsatzfähig.

Unterschiedlich dimensionierte Nagelplatten werden nach statischer Vorgabe positionsgenau und mit vorgegebenem Pressdruck an den verschiedenen Pressanlagen auf dem Stoß eingepresst.

Es entsteht eine kraftschlüssige Verbindung zur Lastaufnahme.

Nachdem wir seitens des Auftraggebers die zur Ausführung freigegebenen Architektenpläne erhalten haben, erstellen wir mit unserem Ingenieurteam die prüffähige Statik für die NP-Dachkonstruktion.

Die benötigten Daten für die Produktionsmaschine werden von uns erzeugt und den Maschinen online übermittelt.

Die industriell vorgefertigten Konstruktionsbauteile ermöglichen eine wetterunabhängige Produktion und eine zeitnahe Montage.

[Download der NP-Zulassungen]

Funktionsweise von Nagelplattenbindern

 

Janssen Holzbau GmbH • Bahnhofstraße 93 • 49757 Werlte • Tel. (05951) 95 66 0 • Fax. (05951) 95 66 66 • Internet: www.holzbau-janssen.de • E-Mail: info[at]holzbau-janssen.de

facebook

EWE NaturWatt